Basketballspieler USK werden erneut versuchen, das starke Jekaterinburg zu schlagen

Der russische Riese mit USK hat im Oktober sowohl die Euroliga als auch den Super Cup verloren. Trotzdem bleibt es in der Mitte ein Favorit. Aber wenn sie wieder Pražanky gewinnen würden, würden sie zu Gruppe B gehen.

“Sie müssen Angst haben, weil wir sie zweimal geschlagen haben. Es wird sicherlich ein interessantes Spiel werden, mit ihnen gespielt und wir haben nichts zu verlieren. Dass sie uns schlagen müssen „, sagte der spanische Unterstützung USK Marta Xargayová.

Pražanka lange Yekaterinburg konnte nicht besiegen, aber im Finale der Euroleague Nutzung und häuslichen Umgebung nach einer großen Leistung 72:68 gewonnen.Auch in den Super-Cup-Finale Gegnern überrascht, als er zeigte eine hervorragende Offensive und die ganzen russischen outshot 93:91.

Seitdem aber USK Spieler waren nicht in der Lage, diese Verfahren und Eurolize bereits zu Hause zu Kayserispor in Orenburg verloren zu etablieren. In den letzten Wochen ist ihre Leistung jedoch gestiegen; kann vor allem in der Defensive verlassen, aber sie sind die besten im Wettbewerb, während der Gegner so dass nur 51,8 Punkte ein Spiel.

Es wird eine große Verteidigung für USK wichtig sein, weil sie gegen das stärkste Team auf dem Papier Wettbewerb stehen , voll mit den größten Basketball-Stars der Frauen.Das Team ist hauptsächlich Amerikanerin Diana Taurasi, unter dem Korb regiert ein weiterer amerikanischer Vertreter Brittney Griner, der mit 206 Zentimetern der dominanteste Dreher ist. Selbst als eine der wenige Frauen in der Lage ein kein Problem Spike.

Darüber hinaus Ekaterinburg hat unter dem Korb mehr Französin Sandrine Grudaovou dass gegen tschechische Teams immer gedeihen, und die ehemaligen beste Spieler Europa Sancho Lyttleovou. Die Frage ist, ob das Board und ihre Teamkollegen aus der spanischen Nationalmannschaft und anderen ehemaligen besten Spieler in Europa Alba Torrens, die gesundheitlichen Probleme hatten.

Trotz der Sternes Zusammensetzung von Jekaterinburg aber bisher in der Saison nicht der erwartete Leistung.Im letzten Spiel in Kayserisporu, wo Griner die erwartete Leistung zeigte, lag die Bestnote bei 54:68. Doch zuvor war Jekaterinburg zum Sieg gekommen, als Krakau klar spielte. Die anderen vier Siege waren maximal zehn Punkte Unterschied.

“Bisher haben sie so viele gespielt, wie sie brauchen, um zu gewinnen. Aber wir werden uns für die letzten beiden Niederlagen revanchieren wollen und motiviert und motiviert sein “, sagte Natalia Hejková, Trainerin der USK. “In Ekaterinburg ist es nie einfach zu spielen, aber wir haben nichts zu verlieren. Angst haben, Ekaterinburg. Wenn wir verlieren, passiert nichts, weil er immer noch der Favorit des gesamten Wettbewerbs ist, obwohl er noch nicht überzeugend spielt. “Das Spiel beginnt am Mittwoch um 15:00 Uhr MEZ.Die direkte Übertragung wird auf dem offiziellen FIBA-Kanal auf youtube.com angezeigt.