Category Archives: Eishockey (Ice hockey)

Litvínov interessiert sich für Petroleum. Schütze Der Topf flirtet mit Boleslav

Petroleum war im Norden Europas nicht erfolgreich, hat nur vier Tore in vierzehn Spielen und hat keine Hilfe erhalten, plus Verletzungen für ihn. Deshalb stimmte er dem Club zu, den Vertrag vorzeitig zu kündigen. Es stellt sich die Frage, ob er nicht nach Litvínov zurückkehren wird, der im Frühjahr dem historischen Titel geholfen hat. Der Verein würde seine Hilfe in der aktuellen Situation benötigen (er ist der Letzte).

“Es ist definitiv eine Frage für uns. Jakub wäre großartig für Litvínov als Person, und er war großartig “, bestätigte der nordböhmische Manager Robert Kysela für iDNES.cz. Er ist seit langer Zeit in Kontakt mit ihm und er weiß, dass sein Engagement in Örebro nicht geklappt hat.

“Es hängt von den Bedingungen ab, aber ich weiß, dass es am Ende endete.Auf der anderen Seite gebe ich zu, dass ich seine Pläne nicht kenne. Wie auch immer, wir werden mit Ihnen in Verbindung und wir werden sehen „, fügte er ironisch

Es kann nicht der einzige sein, um Extra zurückzukehren. Nach Angaben Idnes.cz es möglich, dass in dem Sparta Ziel erscheint wieder Filip Novotný Torhüter, der vorzeitig in Novokuznetsk beendet. Sein Agent Francis Tausch bevorzugt aber ein anderes Engagement im Ausland.

Novotny, der Sparta weiterhin dominiert, Russland nicht zu haben, trifft nur vier Spiele und nie zu nezazářil und hatte keine positiven Statistiken. Deshalb hat er keine anderen Möglichkeiten bekommen.

Seine trotzige Zukunft muss von Moses gelöst werden, und er hat mit dem Klub über die vorzeitige Beendigung des Vertrags in Turku übereingestimmt.In der finnischen Liga in dieser Saison, trat die 21 Spiele, in denen er erzielte zwei Punkte hinter dem kanadischen Tor und eine Vorlage. Ende eilte, um die Tatsache, dass es derzeit von gesundheitlichen Problemen.

Und noch eine Änderung des Übertragungsfeld wartet Extra beunruhigt. Erik Hrňa-Shooter, der von seiner Mannschaft Trinec geklopft, flirtet mit Mladá Boleslav. Heute erschien auf dem Spiel in Vítkovice und bewegt in der Kabine

Coach Středočechů Marian Jelinek sagte: „. Wir wollten mit ihm reden, interessierte ihn haben, aber noch Mitglied des Kaders ist nicht“ Aber was nicht ist, kann es bald sein.

Boleslav gewann in Vítkovice, Liberec trägt zwei Punkte aus Hradec

Hradec verlor zum ersten Mal unter der Leitung eines neuen Trainers Vladimir Khyos.

Boleslav-Torhüter David Rittich eliminierte alle 25 Schüsse und erzielte den zweiten sauberen Bericht der Saison.

Liberec hat scharf begonnen. In der dritten Minute, nachdem er den langen Pass von Vampola nach Kacella überquert hatte, erzielte er eine gute Chance, doch der Torhüter von Hradec traf den Ball rechtzeitig, und der Schuss zwischen den Beinen blieb stehen. Das erste Ziel dauerte nicht lange. In der folgenden Minute nutzte Hradecký Šimánek die Chance nicht und die Gäste besiegten sofort nach dem Sieg Frühhaufs; Bakoš gewann die Beute.

Die North Boys waren noch besser, aber Kacetl war zu Hause exzellent. Er war nicht einmal von der großen Chance von Bakoš, dem ersten Torwartschützen, überrascht.Mountfield, auf der anderen Seite, war in der Lage, ein Match zu machen, unterstützt von einem starken Spiel mit der Niederlage von Shield. Der Kanadier Ihnacak traf den Lauf aus einem großen Winkel. Am Ende des ersten Teils hatte noch kein Team einen Treffer erzielt, obwohl Liberec zwei weitere Power-Games vorweisen konnte. Er bot ihm die Angreifer Kukumberg, die nur neun Sekunden nach einem Satz und Richter gefoult er zeigte das Spiel erneut.

Im zweiten Teil von Hradec deutlich gestiegen, vor allem in der Bewegung. Er verglich seine Gäste mit Skaten, Betonung und war viel gefährlicher als im ersten Drittel. Er konnte in seiner eigenen Schwäche punkten, aber Knotek feuerte neben der Flucht. Die Gastgeber erhöhten sich nach 30 Minuten mit 1 – 0 in Führung. Köhler warf einen Einwurf vor das Tor und überholte Lašák. Liberec hat mit 38 ausgeglichen.Minute Glück Ziel, traf Valského Versuch die Gate-Skates Verteidiger Pilar.

Für den erfahrenen Beka ist nicht der einzige Puck, der das Netzwerk gesendet. Pilař feuerte das dritte Tor in das rechte Tor. Hradec nutzte keine kurze Fünf-Punkte-Übermacht, aber Pilař schoss kurz darauf Lašák. Das Haus könnte dann entscheiden, aber Matador Kudrna traf keine klare Entscheidung. Liberec erzielte auch die Punktzahl. In der 50. Minute nach dem Sieg besiegte Sevc die schwere Niederlage. Bis zum Ende der regulären Spielzeit zu entscheiden, wie zu Hause Šimánek noch weiter Erweiterung duellieren.

Es ist besser war Liberec, hatte die größte Chance noch ein Haus Ihnacakem Geben.Sie taten es nicht und 10 Sekunden vor dem Ende entschieden, nachdem ein Fehler Kapitän und sein zweites Tor drehte Bakos.

„Wir haben ein großartiges Spiel, am Ende ist schade, dass sie zwei Punkte. Am Ende der Verlängerung hatte ich eine Chance, aber der Torwart machte eine tolle Pause. Ich denke, neun von zehn Fällen, die Schleife kommt mir aus dem Weg. Aber er stieß mich, ging das Spiel in die andere Richtung und Liberec beschlossen, „bereuen nach dem Spiel Stürmer Brian Ihnacak.

Die Besucher ritten Nordböhmen zufrieden. “Wir haben auf ein kompliziertes Spiel gewartet, das bestätigt wurde. Hradec ist ein schwerer Gegner. Nach dem Sieg sind wir froh, dass es so ist. Wir wählen Punkte aus, ich glaube, es wird weitergehen. Im Sommer haben wir die Taktik geändert.Jedes Team seine Rolle hat und erfüllen „, sagte Bakos.

Frisch nominierten Mlada Boleslav Vertreter David Rittich das zweite Jahr in einer schmackhaften erzielte Null. Středočechům das Eis Ostrava gelang erst das zweite Mal in den letzten neun Versuchen, um zu gewinnen.

Die Betonung der Defensive beiden Mannschaften ausging und anderes Hockey agil und einen Mangel an Chancen gelitten. Durch die mittlere Band zu gehen war eine fast unmögliche Aufgabe. Startseite, die vor dem Spiel Bericht ausgestiegen Balán produktivsten Spieler gelang přečíslit Gegner Verdienst lustig Kucserovy Hinterlader in der 15. Minute scheiterte aber an Kudělka Rittichovi.

mehr lastet Raum logisch entspannt in Powerplay-Spielen. Pabiška ist mit 16 drin.Minuten nach reflektiertes der Puck noch leere Tor geöffnet, aber seine dorážku gestoppt Strapáč.

Das Aufkommen des zweiten Teils von Mlada Boleslav gehörte zu einer perfekten Skating VÍTKOVICE Verteidigung immer wieder verheddert. Pabišeks Schuss vor dem Tor schleuderte die obere Stange und in der 29. Minute traf Urban im letzten Moment auf Dalejš. Startseite zog erneut das Spiel und beantwortet die Möglichkeit, Vanda, der nach einem klugen Reverse Kucserově passieren aber traf nur das Außennetz des Netzes.

Die taktische Schlacht 43 Minuten haben könnte zum Anlehnen an der Seite von VÍTKOVICE Tomi welche Ihrer Lieblings Parkett die rechten Flügel hinter dem Stock trafen den Stock.Dann traf sie auf der gegenüberliegenden Seite und diskret Ausgezeichneter Schuss Swing wand Dolejš, dass irgendetwas über stínujícího Pabiška.

Das Ziel zu Hause kamen die, große Gäste Eisbahn plötzlich voll waren Skaten. Nur Dank an Dolejs und das Glück von Vítkovice haben in den nächsten zehn Minuten keinen großen Verlust gemacht. Hyka und Musil schlagen die Stöcke, Dolejš schlägt Jaroskas Solo mit Urban und Žejdlova Raid. Sowohl das Heim- als auch das Endspiel haben den Punkt nicht erreicht.

Hockeytrainer Vujtek sagt: Das Niveau der Extraliga steigt

Wenn das Ende Oktober Vůjtek Nominierungen für seine erste Vertreter Turnier angekündigt, lobte sie ihn vor dem November Karjala niemand sagt er entschuldigte sich, dass die Tschechen im allgemeinen Darstellung wiegen.

Ein paar Wochen später hat sich die Situation ein wenig verändert, obwohl wir nicht reden über jede Welle omluvenek sind, diejenigen, beschwerte sich manchmal 68 Jahre alt Trainer bei Slovak Engagement.

Vůjtka jeden Fall, den Verlust von Kapitän Vladimir Sobotka leid am meisten. “Vláďa entschuldigte sich nur am Montag. Er nannte ein Vertreter Omsk, geben Sie ihm wieder zusammen, aber es wird wahrscheinlich nicht verwalten. Verletzt den Rücken, so dass er ruhen müssen „, sagte der Trainer der tschechischen Nationalmannschaft.

„Für einen Verteidiger Lukas Krajicek kennen die genauen Gründe.Wir können nicht etwas dagegen tun, Spieler zu Ausreden Recht haben „, sagte Vůjtek.

Was sonst noch zu Dienstag auf einer Pressekonferenz sprach?

Kvapil schien sehr gut zu sein, aber leider ist das Turnier in Finnland verletzt. Wir geben ihm eine neue Chance, in Matches aufzutreten.

Ich war glücklich mit ihm. Als 20-jähriger Spieler tauchte er auf. Vielleicht war er am Ende seiner Macht. Aber er ist ein sehr perspektivischer Spieler, ein komplexer Hockeyspieler – ein Shooter und eine Blockflöte. Skates gut und hat eine gute Figur für internationales Hockey.

Neben dem Spiel mit Schweden, waren wir froh, im ersten Turnier, so hat es eine Veränderung. Pribyl John Rutt, eine massige Gestalt, viele Stücke in Chomutov, George (Assistent Kalous) beobachtete, wie er in der Extraliga. Ich weiß auch, was er spielt.Wir sind neugierig auf die Bewerbung im internationalen Wettbewerb. Alle Jungs sind Perspektive.

Ich denke, dass das Niveau steigt. Jedes Jahr geht es aufwärts. Trends der jüngeren Trainer sind prominenter, mehr gerade, weniger unterbrochenes Spiel. Eishockey in die richtige Richtung, die für die Nationalmannschaft auch gut ist.

Ich mag es gehen, in Russland, ich viele Freunde unter den Russen Hockey Supermächte haben, so dass das Turnier freue ich mich. Es ist auch angenehm, sich mit der Umgebung vertraut zu machen, in der die Weltmeisterschaft nächstes Jahr stattfinden wird. Nur die bessere Garderobe, die wir jetzt haben, wird uns zur Meisterschaft bringen. Wir sind bis zu einem Viertel.

Vorsaisonale Staubprognosen. Entwickler in den Extralen wurden auch von Buchmachern überrascht

I Michal Hanak hatte im September, ein paar Tage vor dem Beginn der Eishockey-Liga, klar. Als Mann, der für die Chancen in Fortuna verantwortlich war, behauptete er, dass Třinec der größte Favorit sei.

Jetzt, wenn die Konkurrenz in ihrer Hälfte ist, sieht sie es jetzt anders. Das Team, dessen Triumph im Teil noch Mitte September war eine Wette mit einer Quote von 4: 1, hat jetzt eine ganz andere Zahl – 50: 1.

“Seine Ergebnisse sind der größte Trick der Extraliga. Dass ein Team mit einer solchen finanziellen Hintergrund, voll von großen Namen in einer schönen neuen Lobby und einer Liste zu spielen, am Rande des Retentions wippend ist offen eine Schande „, sagt Hanak. Es war eine Schande, obwohl das Team zu Hause am Sonntag mit Olomouc verloren, am Tisch suchen, bis es keine Überraschung war.Stahlarbeiter Führung, im zehnten Ganzen aber hart getroffen am Montag – das Team sofort die Angreifer Klepiš James und Erika Hrňu entlassen

Chomutov, Aspirant für den Titel?

das erste auf Engagement in Chomutov, der Trainer seinen alten Freund Vladimir Ruzicka zustimmen sollte. “Vláďa Růžička hat ein Interesse, aber wir müssen uns finanziell damit befassen. Es ist nicht, dass wir sagen, dass es eine Handlung mit dem Willen Gottes zu kaufen „, sagte er MF DNES Chef Chomutov Pirates Jaroslav Veverka.

Die zweite, die derzeit mit drei Toren, war offenbar schwer unter den Top drei zu bekommen Torschütze in der Liga, wo sein nächster Mitspieler Irgl (jetzt 8 Tore) und Pardubice Sykora (6) fit Vorsaison Tipsport.Auch hier haben die Buchmacher ihre Ansicht zu überdenken, ist jetzt die wichtigsten Anwärter Kubalík (2.4), Robin (3.3) Hübl und Johnson (beide 5) Home

Kurz gesagt -., Während die Fußball-Liga gerechtfertigte Erwartung, dass der Titel wieder gewaschen mit Sparta Pilsen und in der hockey-Liga-Tabelle weitgehend auf dem Kopf eingebaut ist. Die erste ist Liberec, die vor der Saison „sázkovky“ für die vierten bis sechsten Platz passen, von Plzen gefolgt prognostiziert neunten bis achten, und die dritte ist Olomouc. Also das Team, das LETZTE sein sollte. Und wer gewann einen 100: 1-Kurs bei Tipsport, um den Titel zu gewinnen. Jetzt ist es “nur” 35: 1, was ihn halbiert.

Im Gegensatz dazu bekam Stirn Liberec und Sparta (beide 4,5), die zwar vierten Platz in der Tabelle, aber nach einer Reihe von Outdoor-Spielen im Januar sieben zu Hause gespielt.Třinec hat jetzt einen 9: 1-Kurs und ein Neuling aus Chomutov kam gestern zu ihm. Zu Beginn der Saison kündigte er Tipsport eine Rate von 35: 1, am Montagmorgen, 15: 1, und als sie kamen über die Ankunft ans Licht Klepiš, klopfte Bookies Rate bei 12: 1.

Einem Miroslav Hora, einen Buchmacher, der hat Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/02/11.html Bei der Firma fuer Eishockey – Extralig behauptet er sogar: “Wenn Klepis kommt, dann strebt er eindeutig nach dem Titel. Růžička erhebt sich. Außerdem hat die Mannschaft einen hervorragenden Torwart, Červenka spielt in einer unschlagbaren Form. Alles ergänzt die hervorragende Organisation des Spiels, das vor allem ein Play-Off-Bedürfnis ist. Es ist auch die am wenigsten bestrafte Mannschaft, ein weiterer unglaublicher Vorteil im Play-off. ”

Mountain hat bereits angedeutet. Chomutov hat den besten Torschützen der Liga.Miroslav Kopřiva dominiert die prozentuale Erfolgsquote (93,41) und Tipsport ist auch derjenige, der in der Saison am meisten Null bekommt. Im September war Pöpperle der Spartaner Nummer 1. Aber das Ideal der Form sucht. Und selbst in Einzelstatistiken ist die Liga aus dem Weg.

Die Leute von Fortuna und Tipsport sind sich nun einig, dass der Basisteil Liberec dominieren wird. Jetzt hat es einen Sieben-Punkte-Vorsprung nach Pilsen, der nach dem heutigen Wiederaufbau in Hradec Králové erhöht werden kann. “Er wird die beste Ausgangsposition haben. Der Club war erfolgreich und der Superjob wird von Pešán erledigt. Ich schätze ihre anspruchsvollen Videos in Vorbereitung und schaue mir Statistiken an.In dieser neuen Art von Fitness-Training „sagt Berg

Hanak von Fortuny fügt noch ein Lob.“ Er verdient es in Pilsen, wo Straka ein Gespür für junge Talente demonstriert „Woraufhin er Hora, der hat. Plzens emotionale Beziehung fügt er hinzu: “Er ist auch ein Anwärter auf den Titel. Nur eine stabilere Leistung muss von einem Torwart gehandhabt werden. Gelang Kracík zurückzukehren, die unglaublich mit Kubalík und Indrák setzte sich, die meine beste Torchance in der Liga. „

Wenn Sie půlsezonní Inventar zu machen, ist es notwendig, einen anderen Club zu ernennen, die als Trinec hat Manko. Bis zu acht ist Brno, obwohl er drei Spiele für immer hat. Wird es schon aufgehoben? Und wie wird Třinec nach Kürzungen am Montag fallen?

Vužek nannte Červenku, die Vertretung freut sich auf ein ausverkauftes Spiel zu Hause

Roman Cervenka, Alexander Salak, Petr Koukal und Martin Zaťovič kehren in die Nationalmannschaft zurück. Rookie des Chomutov Verteidiger John Rutt und Boleslav Torhüter David Rittich, sonst ist die Auswahl nicht sehr verschieden von der vorherigen, ist es 16 Spieler, die Karjala eingeführt wurden.

„Die Nominierungen hatten wir und die Regierung Sobotka, der Er hat lange Probleme mit seinem Rücken und entschuldigte sich ebenfalls bei Lukáš Krajíček “, sagte Trainer Vujtek. Hat auch wegen der Verletzung Liberec shooter Michal Řepík oder Spartan Youngster Daniel Přibyla zum Rücktritt.

Als Nominierung Červenka ist auch mit dem angebotenen seinen Partner Michal Vondrka nennt es koordiniert wird, bereits von Slavia bekannt.Der Trainer gab jedoch anderen Junioren Priorität, die versuchen wollen, im internationalen Wettbewerb anzutreten. Červenka Allrounder Angriff nutzt auf dem Flügel.

Sein Teamkollege Rutte sehen will, ob er gegen stärkere Gegner erfolgreich zu sein. “Es ist eine Reaktion auf seine Leistung in Chomutov. Er spielt gut, außerdem ist er körperlich gut ausgerüstet. Auf Karjala hatten wir die niedrigen Verteidiger, so dass er die Chance bekommt „, erklärte Vůjtek, die nicht einmal den beruflichen Martin Erat aus Omsk dachte. „Wir erwarten mehr von ihm bis zum Ende der Saison.“

Ein Teil des Channel One Cup Eröffnungsspiel am 17. Dezember in der O2 Arena, die verkauft werden könnten. In diesem Moment werden 14.500 Tickets verkauft oder gebucht, weitere rund 2.000 stehen noch zur Verfügung.Es wird ausverkauftes Auditorium erwartet.

Fans in Prag würden das Ziel haben die Rückkehrer Salák, dann wird offensichtlich eine Chance Dominik Furch, die überzeugt von ihrer langfristigen Qualitätsleistung in seinem Debüt in der Nationalmannschaft Trikot dauern, um zu sehen.Rittich Rookie erneut versucht nur Training und bereit sein wird, nach Russland geflogen, wenn jemand von den Kollegen etwas passiert ist.

Und was Paulus einen Franzosen geheilt, den Trainer Vůjtek vor Karjala im November gedacht? „Für eine lange Zeit nicht der Fall war, wollten wir nicht hetzen und sie zu diesem Turnier nehmen“, sagte Vůjtek. „Sicher es vor dem Versuch WM.“

Vůjtek nach dem Turnier in Moskau, gehen zusammen mit Cheftrainer Slavomir Lener svazovým auf Junioren-Meisterschaft in Finnland, wo sie potentielle Verstärkungen beobachten wird. „Und der Assistent Jarda Spacek in der NHL Anfang Februar fliegt, die zehn verschiedene Teams sehen werden“, sagte Lener.

Channel One Cup (solange Turnier Iswestija bekannt oder später Baltika Cup) das älteste Turnier der Euro Hockey Tour ist, die erfolgreichsten heimische Sborno. Tschechische und die Tschechoslowakei hatten acht Mal gesiegt, das letzte Mal die Tschechen im Jahr 2013 gewonnen

Hejda ist ein Schritt zurück in die NHL, mit dem guten alten Columbus

Nach dem Ablauf des Vertrages in Colorado am Ende Juni dieses Jahres Jan Hejda wurde noch einmal ein Angebot vergeblich warten.

Schüler Slavia Prag sein Glück im Camp September in Chicago, um zu versuchen, scheiterte aber. Die Hawks haben einen weiteren tschechischen Verteidiger Michal Rozsíval bevorzugt, die ihre Farben in den drei vorangegangenen Spielzeiten verteidigt haben.

Subscriber Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010 und dachte sogar, dass 37 Jahre in den Ruhestand verabschiedet. Aber zwei Monate nach dem Start der NHL ist er wahrscheinlich zu seiner großen Rückkehr geschickt. Der gute alte Columbus war seins. Säule seiner Verteidigung war Hejda 2007-2011, und während dieser vier Jahreszeiten zerbrach 67 Punkte für 11 Tore und 56 Assists.

Die besten Columbus hat jetzt eine Chance in der NHL noch einmal zu springen.Defensive Reihen Blue Jackets hatte eine langfristige fehlt verletzt Cody Goloubef und eine gebrochene Nase ist aus dem Spiel auch erfahrene russische Verteidigung Fedor Tyutin. Home

Respected Trainer John Tortorella sucht einen erfahrenen defensiven Verstärkungen. Dies ist der richtige Moment für Jan Hejda, der in der NHL sprang besten Edmonton, Columbus und Colorado bis 627 Duelle und erzielte sie 135 Punkte für 25 Tore und 110 Assists.

Die tschechischen Verteidigung, die aber nicht Angriff Statistiken ausschließen , aber seine Rolle ist klar: Er ist auf die Tatsache angewiesen, dass er die maximale defensive Aktivität auf Eis durchführt. Nicht einen einzigen Zusammenstoß überspringen und ihre Erfahrung werden jüngere Spieler eine Pause geben.

Columbus nach 28 Spielen auf dem letzten 16. gespieltEastern Conference vor Ort und es ist offensichtlich, dass das Team einen Schub braucht.

Ein Team von Ohio entschieden auf die schlechten Ergebnisse am vergangenen Mittwoch, zu reagieren, wenn ein Bauer-Team Lake Erie Monster begann Hejdův ehemaligen Teamkollegen Manny Malhotra trainieren. Der tschechische Veteran wartet auf das gleiche Verfahren. Wenn in einer niedrigeren Liga ihre Qualität bestätigt werden NHL Tore zu ihm offen sein.

Die Diensten Jan Hejda in diesem Jahr auch das Interesse an Vladimir Ruzicka zeigte, ein Verteidiger, aber die Verlockung von Chomutov abgelehnt, weil er und seine Familie in den USA angesiedelt. Ruzicka, mit dem gleichen Ausdruck, musste in der Saison 2012/13 vergleichen, als er Verstärkung für Slavia suchte.

Pardubice Hockeyspieler weigerten sich, im Derby vorwärts zu gehen

Stattdessen sah er die enttäuschten Fans im letzten Spiel der ersten Hälfte der Basis des einfachen Triumphes Erzrivalen, der 4 gewonnen hat

Obwohl die ersten 10 Minuten hielten die Gäste und arbeiten eine solide Möglichkeit während des Spiels aus gut Mit dem Stürmer David Tomáš überholte der Eröffnungsstoß aus dem Stock des Slowaken Deje die Initiative an der Seite von Hradec. Die Spieler aus der Stadt von unterhalb der White Towers zeigten dann deutlich die Geschwindigkeit an.

“Hradec hatte während des Spiels einen besseren Zug. die meisten der Schlachten gewonnen und entschieden „, gab er zu Webseite sichtlich enttäuscht Trainer Richard King des Vereins, für die es ein Derby-Debüt in der Position des Chief von Pardubice Bänken. Er selbst war ein aktiver Spieler in der Saison 1993/1994.Am Sonntag musste er mit einem sehr traurigen Ausdruck in die Kabine gehen.

Hear the vor überdurchschnittliche Leistung gegen Brno mal jubeln Gegner hatte schmerzhaft, vor allem, wenn man die Ergebnisse von einer vollständigen Keller Verfolgung Tisch suchen. Sowohl Zlin als auch die gefallenen Meister aus Litvínov waren beschäftigt. Das einzige Karlovy Vary erreichte keine Punkte. Nach einem freien Tag Pardubice am Dienstag wieder auf Schlittschuhe legt sie die Saiten binden und beginnen, für das nächste Programm vorzubereiten, der Freitag Messung von Kräften in Mlada Boleslav und Sonntag im Heimspiel gegen derzeit zweiten Pilsen sein wird.

„Wir müssen weiter und bereiten auf beiden Spielen.Wir müssen wieder spielen und wieder punkten “, sagte der König, der seine erste Karriere in Hradec für den jungen Filip Zadina begann. Der 16-jährige Sohn von Pardubice-Assistent Marek Zdaň kam 15 Mal auf Eis, wo er mehr als 12 Minuten verbrachte. Er hatte keinen guten Start zwischen den Erwachsenen und den Anweisungen seines Vaters.

“Daddys Training ist mehr ein Verteidiger, also haben wir es nicht wirklich genossen”, gab Zadin zu, der durchschnittlich einen hat Matchpunkt. “Er ist ein vielversprechender Spieler. Wir geben Jungen eine Chance. Jetzt kommt die Linie zu Philip und wir werden sehen, was als nächstes passieren wird und ob er im nächsten Spiel erscheinen wird “, sagte der Trainer. Der jüngere Angreifer selbst hat keine Ahnung von seinem engsten Programm. “Es ist in den Sternen, wo ich spielen werde.Aber was auch immer es ist, ich möchte helfen “, fügte Filip Zadin hinzu.