Category Archives: Moto

Dakar? Ein verlockender Zirkus, der sich auf Zapletal auf der berühmten Rallye freut

„Ich freue mich sehr, aber mehr für mich bedeutete, dass er Technologie und keine Probleme in Frankreich Last vorzubereiten geschafft“, sagt Zapletal.

OffroadSport das Auto bereit für Tomas Ourednicek die früher Zapletal Navigator gemacht . Dakar 2016 hinter dem Steuer eines Hummer H3 Evo in den Farben von Buggyra ab. Das dritte Auto wird von Andrej Cerednikov aus Kasachstan geleitet. „Wir haben einen gemeinsamen Hintergrund und damit die Kosten deutlich zu reduzieren“, erklärt Zapletal, der 2009 die Rallye Dakar auf Platz 7 beendet.Bisher ist dies das beste tschechische Ergebnis in der Kategorie Autos.

erfahrene Pilot seit vielen Jahren ein Auto vorbereitet, die ihn beweisen würden zu verbessern, aber aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr in den berühmten Rennen teilzunehmen. Der Zufall kam dieses Jahr. “Wir arbeiten seit zwei Jahren zusammen, wir machen Andreis Hintergrund und kümmern uns um ihn. Vygradovaly so dass er beschlossen, die Dakar zu starten, und so zogen wir in die Startelf zurück. „

Die letzten Wochen und Monate in alle OffroadSport fertig waren Präparationstechniken, die am 20. November in Angriff genommen in Le Die Havra für eine Reise über den Ozean. “Die Technik und alles andere für mich vorzubereiten, war das Schwierigste. Die Mechaniker und all die Jungs, die das gemacht haben, haben großartige Arbeit geleistet.Als ich dann meine Gedanken darüber zusammenfasste, was getan wurde und wie ich nichts gefunden hatte, was ich besser machen wollte. Dies ist ein großer Erfolg, und der Ausgang des Rennens, das ist nur Spaß, das ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen „, sagte Rennfahrer und Teamchef, den Stress der Vorbereitung durch Viren und heilt es für die zweite Woche.

Am Steuer eines Pkw wurde Dakar vor fünf Jahren eingeführt. Im Jahr 2012 fuhr er im Truck als Stütze für den polnischen Rennfahrer und Ex-Skispringer Adam Malysz. Er glaubt, dass sich das Rennen in fünf Jahren nicht dramatisch verändert hat. “Jedes Jahr nehme ich am Weltcup teil, wo ich mit einem Rivalen, der auch auf Dakar ist, antritt.Changed sogar verrückt Spurlänge, detract Kilometer, so glaube ich, dass mich nichts mehr überraschen sollte, kommen. „

In diesem Jahr hatten die Veranstalter die Strecke mit den vergangenen Jahren einzustellen. Um sich aus wirtschaftlichen und klimatischen Gründen an der Organisation zu beteiligen, haben sich die südamerikanischen Länder Chile und Peru geweigert zu gehen, also werden Argentinien und Bolivien das Rennen bestehen. “Ich denke nicht, dass hier etwas fehlt, vielleicht ein bisschen Sand. Die Organisatoren der es in ein paar Stufen konzentriert, wenn es sehr nahrhaft, und wenn jemand sagt, dass er den Sand vermissen, die ich mit ihm nach Fiambale wie povykládal. Jemand sagt, es wird mehr Rallye sein, aber ich denke nicht. Nur die Kilometerzahl jeden Tag, im Durchschnitt siebenhundertachtzig Kilometer im Auto sitzt, ist Wahnsinn.Wir werden sehr unterhaltsam sein „Zapletal Zweifel.

Bevor Sie nicht Ziel einer Stelle beginnen. “Meine Ambitionen waren nie in Zahlen, es ist wichtig für mich zu fahren und das Ergebnis selbst ist die Summe vieler Unbekannter. Ich werde es am besten versuchen. Und das Ende wird zeigen, ob wir eine Zielstelle Worin sehen „, freuen uns unnötig.

Navigator Maciek Polak Marton sitzen zusammen in Hummer obwohl OffroadSport bereits neueres Fahrzeug hergestellt auf der Basis eines Ford F150 gekennzeichnet. “Das hat unser Kunde bereits mit dem Rennen in Marokko gemacht. Leider ist es eine Steuer, wenn Sie einen Partner brauchen, also machen Sie das Auto zuerst zu ihm. Ich hasse es nicht, aber ich würde gerne in einem neuen Auto sitzen. Ich fahre zum diesjährigen Auto, aber Ford ist besser.Es war nicht in meiner Macht zwei Autos vorzubereiten, niemand heroische Leistung aller Jungs ist, was Sache beteiligt „, sagte 49-jährigen Rennfahrer.

Dakar nach tschechischen Fans in der Regel mit der Kategorie des LKWS zugeordnet ist, in diesem Jahr eine starke Vertretung sein sogar unter Personenwagen. Neben Zapletal werden noch vier weitere tschechische Crews fahren. “Es ist erstaunlich, wie viel das zusammen gemacht wurde, und ich wünschte, es könnte dauern. Überraschte mich selbst Martin Prokop (MS Teilnehmer der Rallye.. – Ed Ed) beginnen, Die Dakar ist alles möglich ist. Historisch gesehen gibt es immer sehr viele Rallye-Fahrer, sondern auch verschiedene andere große Sportler gestartet. Das Rennen ist offen für alle, und es ist richtig, dass die Menschen immer noch zieht den Zirkus zu verbinden „, sagte er.