Vorsaisonale Staubprognosen. Entwickler in den Extralen wurden auch von Buchmachern überrascht

I Michal Hanak hatte im September, ein paar Tage vor dem Beginn der Eishockey-Liga, klar. Als Mann, der für die Chancen in Fortuna verantwortlich war, behauptete er, dass Třinec der größte Favorit sei.

Jetzt, wenn die Konkurrenz in ihrer Hälfte ist, sieht sie es jetzt anders. Das Team, dessen Triumph im Teil noch Mitte September war eine Wette mit einer Quote von 4: 1, hat jetzt eine ganz andere Zahl – 50: 1.

“Seine Ergebnisse sind der größte Trick der Extraliga. Dass ein Team mit einer solchen finanziellen Hintergrund, voll von großen Namen in einer schönen neuen Lobby und einer Liste zu spielen, am Rande des Retentions wippend ist offen eine Schande „, sagt Hanak. Es war eine Schande, obwohl das Team zu Hause am Sonntag mit Olomouc verloren, am Tisch suchen, bis es keine Überraschung war.Stahlarbeiter Führung, im zehnten Ganzen aber hart getroffen am Montag – das Team sofort die Angreifer Klepiš James und Erika Hrňu entlassen

Chomutov, Aspirant für den Titel?

das erste auf Engagement in Chomutov, der Trainer seinen alten Freund Vladimir Ruzicka zustimmen sollte. “Vláďa Růžička hat ein Interesse, aber wir müssen uns finanziell damit befassen. Es ist nicht, dass wir sagen, dass es eine Handlung mit dem Willen Gottes zu kaufen „, sagte er MF DNES Chef Chomutov Pirates Jaroslav Veverka.

Die zweite, die derzeit mit drei Toren, war offenbar schwer unter den Top drei zu bekommen Torschütze in der Liga, wo sein nächster Mitspieler Irgl (jetzt 8 Tore) und Pardubice Sykora (6) fit Vorsaison Tipsport.Auch hier haben die Buchmacher ihre Ansicht zu überdenken, ist jetzt die wichtigsten Anwärter Kubalík (2.4), Robin (3.3) Hübl und Johnson (beide 5) Home

Kurz gesagt -., Während die Fußball-Liga gerechtfertigte Erwartung, dass der Titel wieder gewaschen mit Sparta Pilsen und in der hockey-Liga-Tabelle weitgehend auf dem Kopf eingebaut ist. Die erste ist Liberec, die vor der Saison „sázkovky“ für die vierten bis sechsten Platz passen, von Plzen gefolgt prognostiziert neunten bis achten, und die dritte ist Olomouc. Also das Team, das LETZTE sein sollte. Und wer gewann einen 100: 1-Kurs bei Tipsport, um den Titel zu gewinnen. Jetzt ist es “nur” 35: 1, was ihn halbiert.

Im Gegensatz dazu bekam Stirn Liberec und Sparta (beide 4,5), die zwar vierten Platz in der Tabelle, aber nach einer Reihe von Outdoor-Spielen im Januar sieben zu Hause gespielt.Třinec hat jetzt einen 9: 1-Kurs und ein Neuling aus Chomutov kam gestern zu ihm. Zu Beginn der Saison kündigte er Tipsport eine Rate von 35: 1, am Montagmorgen, 15: 1, und als sie kamen über die Ankunft ans Licht Klepiš, klopfte Bookies Rate bei 12: 1.

Einem Miroslav Hora, einen Buchmacher, der hat Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/02/11.html Bei der Firma fuer Eishockey – Extralig behauptet er sogar: “Wenn Klepis kommt, dann strebt er eindeutig nach dem Titel. Růžička erhebt sich. Außerdem hat die Mannschaft einen hervorragenden Torwart, Červenka spielt in einer unschlagbaren Form. Alles ergänzt die hervorragende Organisation des Spiels, das vor allem ein Play-Off-Bedürfnis ist. Es ist auch die am wenigsten bestrafte Mannschaft, ein weiterer unglaublicher Vorteil im Play-off. ”

Mountain hat bereits angedeutet. Chomutov hat den besten Torschützen der Liga.Miroslav Kopřiva dominiert die prozentuale Erfolgsquote (93,41) und Tipsport ist auch derjenige, der in der Saison am meisten Null bekommt. Im September war Pöpperle der Spartaner Nummer 1. Aber das Ideal der Form sucht. Und selbst in Einzelstatistiken ist die Liga aus dem Weg.

Die Leute von Fortuna und Tipsport sind sich nun einig, dass der Basisteil Liberec dominieren wird. Jetzt hat es einen Sieben-Punkte-Vorsprung nach Pilsen, der nach dem heutigen Wiederaufbau in Hradec Králové erhöht werden kann. “Er wird die beste Ausgangsposition haben. Der Club war erfolgreich und der Superjob wird von Pešán erledigt. Ich schätze ihre anspruchsvollen Videos in Vorbereitung und schaue mir Statistiken an.In dieser neuen Art von Fitness-Training „sagt Berg

Hanak von Fortuny fügt noch ein Lob.“ Er verdient es in Pilsen, wo Straka ein Gespür für junge Talente demonstriert „Woraufhin er Hora, der hat. Plzens emotionale Beziehung fügt er hinzu: “Er ist auch ein Anwärter auf den Titel. Nur eine stabilere Leistung muss von einem Torwart gehandhabt werden. Gelang Kracík zurückzukehren, die unglaublich mit Kubalík und Indrák setzte sich, die meine beste Torchance in der Liga. „

Wenn Sie půlsezonní Inventar zu machen, ist es notwendig, einen anderen Club zu ernennen, die als Trinec hat Manko. Bis zu acht ist Brno, obwohl er drei Spiele für immer hat. Wird es schon aufgehoben? Und wie wird Třinec nach Kürzungen am Montag fallen?